Weltjugendtag
Weltjugendtag
Weltjugendtag
Weltjugendtag
Jugendtag

"Liebe junge Freunde, für den nächsten Weltjugendtag, im Jahr 2016, haben wir eine Verabredung in Krakau, in Polen"

Papst Franziskus

 
 

Weltjugendtag 2016

 
 
 
 

Weltjugendtag führt Paderborner Jugendliche nach Kattowitz und Krakau

Der nächste Weltjugendtag findet 2016 im polnischen Krakau statt. Das gab Papst Franziskus bei der Abschlussmesse des 28. Weltjugendtags in Rio de Janeiro im Sommer 2013 bekannt. Es ist das zweite Mal, dass Polen das internationale Treffen junger Katholiken ausrichtet. 1991 war der Weltjugendtag bereits im Erzbistum Tschenstochau zu Gast.

Das Erzbistum Paderborn wird in Kooperation mit dem Paderborner Diözesanverband des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) eine Pilgerreise anbieten. Vor den eigentlichen Weltjugendtagen ist die Gruppe im Erzbistum Kattowitz zu den "Tagen der Begegnung" eingeladen.

"Liebe junge Freunde, für den nächsten Weltjugendtag, im Jahr 2016, haben wir eine Verabredung in Krakau, in Polen", sprach Papst Franziskus die Einladung zum Weltjugendtag aus. "Auf die mütterliche Fürsprache von Maria bitten wir um das Licht des Heiligen Geistes auf dem Weg, der uns zu dieser neuen Etappe der frohen Feier des Glaubens und der Liebe Christi bringen wird."

Der Weltjugendtag wird sowohl von der Marienfrömmigkeit in Polen als auch durch den verstorbenen Papst Johannes Paul II. geprägt sein. In Krakau war Karol Wojtyla bis zu seiner Wahl zum Papst Erzbischof. Der jetztige Erzbischof, Kardinal Stanislaw Dziwisz, früherer Privatsekretär von Johannes Paul II., hat zum Weltjugendtag in sein Erzbistum eingeladen.

Die Weltjugendtage werden alle drei Jahre mit internationalen Veranstaltungen begangen. In den Jahren zwischen den Welttreffen finden Veranstaltungen in den einzelnen Bistümern statt, so auch in Paderborn der "Jugendtag im Erzbistum Paderborn".

 
 

Videobotschaft von Weihbischof Matthias König

 
 

Informationen zum Weltjugendtag 2016

 
 

Voraussichtlicher Reiseverlauf

19. Juli
Abreise mit Auftaktveranstaltung in Paderborn zusammen mit Jugendlichen aus Le Mans und anderen französischen Diözesen

20. bis 24. Juli
Tage der Begegnung im Erzbistum Kattowitz 

25. bis 31. Juli
Internationaler Weltjugendtag in Krakau

1. August
Rückreise ins Erzbistum Paderborn

Neben der Steuerungsgruppe mit Diözesanjugendpfarrer Stephan Schröder wird auch Weihbischof Matthias König die Pilgerfahrt begleiten.

Anmeldeschluss war der 15. Januar 2016. Hier gibt es den Infoflyer.

Downloads

Paderborner WJT Banner (jpg)

Paderborner WJT Banner (pdf)


 
 

News zum Jugendtag und Weltjugendtag

 
 

Infos zum Weltjugendtag 2016

Weltjugendtag Krakauzoom

Downloads

WJT-büro

Weitere Mitglieder der Steuerungsgruppe:

 
 

Stephan Schröder
Diözesanjugendpfarrer und Leiter der Steuerungsgruppe
Winfried Nölkensmeier
Verwaltungsleiter Hauptabteilung Pastorale Dienste, Erzb. Generalvikariat
Dirk Lankowski
Redakteur „JUPA - Das Jugendportal im Erzbistum Paderborn“
Thomas Bensmann
Diözesanseelsorger des BDKJ-Diözesanverbandes Paderborn

WJT-Botschafter buchen?

Videos zum WJT

Hymne zum WJT 2016

Imagefilm zum WJT 2016

Fotorückblick

WJT-Vortreffen 2013
WJT-Nachtreffen 2011
WWTOGETHER 2005 in Paderborn

YOUNG MISSION

Erzbistum Paderborn

Freiwillig im Ausland?